COVID-19: OVE-Seminare und Veranstaltungen ausgesetzt

Die österreichische Bundesregierung hat umfangreiche Maßnahmen veranlasst, um die weitere Verbreitung von COVID-19 einzugrenzen. Die Maßnahmen dienen dazu, das österreichische Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen. Auch das Seminar- und Veranstaltungsprogramm des OVE ist davon betroffen:

  • Der Seminarbetrieb der OVE Academy pausiert vorerst. Die Ersatztermine finden Sie hier.
  • Das IT-Kolloquium zum Thema "Digitalisierung für das Erreichen der Klimaziele" wurde auf den 18. Mai 2021 verschoben.
  • Auch für alle weiteren betroffenen OVE-Veranstaltungen sind wir um Ersatztermine bemüht.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!